Bertani Amarone – Weinkiste Frontbrett

CHF 3.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Im Herzen des klassischen Valpolicella, Wiege bedeutender Weine wie dem Valpolicella und dem Amarone, findet man die Villa Novare, ein großer Gebäudekomplex inmitten eines grünen Tales, umgeben von bewaldeten Hängen und wunderschönen Weinbergen. Der architektonische Komplex, errichtet in der ersten Hälfte des 18.Jh., besteht aus dem Hauptgebäude, der Villa mit Kapelle und einer vollständig funktionsfähigen Kellerei. Die grosszügigen Weinkeller waren wie die in ihnen produzierten Weine schon zu Zeiten Pindemontes berühmt, der einige Jahre auf dem Landsitz verbrachte. Mit der Familie Trezza di Musella, in der 2.Hälfte des 19.Jh., erlangte das Landgut Novare aus önologischer Sicht wichtige Bedeutung: Die historische Kellerei wurde zum Vorbild ihrer Zeit.

1953 ging die Villa Bertani dank den Brüdern Battista und Guglielmo Bertani, die alles daran setzten Weinberge, Kellerei und den Betrieb in der klassischen Valpolicella zu übernehmen, in den Eigentum der Bertanis über. Seit 1959 steht die Villa Novare für die Geschichte des Amarone Classico Bertani.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.183 kg
Grösse 259 × 185 × 8 mm
Herkunft

Region

Kategorie

, ,

Material

Farbe

Braun

Länge

Breite

Stärke

Das könnte Ihnen auch gefallen …