Gratallops – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Keiner verkörpert so wie Alvaro Palacios das neue Spanien. Als eines von neun Kindern der berühmten Familie Palacios Remondo in der Rioja, musste er sich besonders beweisen. Er studierte Önologie in Bordeaux und arbeitete auf Château Pétrus, einem der Top-Weingüter in Bordeaux. Nach seiner Rückkehr nach Spanien verschlug es ihn in das damals unbekannte und wilde Priorato. Gemeinsam mit einigen Enthusiasten erkannte er das Potential dieser Region und er kaufte seinen Weinberg Finca Dofí mit steilen Schiefer-Terrassen und 50 bis 100 Jahre alten Garnacha-Rebstöcken. Der aus der ältesten Parzelle stammende Wein L’Ermita gehört mittlerweile zu den teuersten Weinen Spaniens.

Die Bodega Palacios Remondo, mehr als 150 Jahre im Besitz seiner Familie, übernahm Alvaro nach dem Tod seines Vaters im Jahr 2000. Er hatte einen klassischen, im traditionellen Stil ausgebauten Rioja gekeltert, der allerdings nicht den Vorstellungen von Alvaro entsprach. Gleichwohl hatte sein Vater ihm den sehr gut gepflegten Weinberg La Montesa hinterlassen. Diesen damals noch ungeschliffenen Diamanten formte er zu einem einzigartigen Juwel in der Region.

Im Nordwesten Spaniens an Galizien grenzend liegt das Bierzo. Hier finden wir ebenfalls steile Hanglagen, die seit jeher mit einheimischen Mencia-Reben bepflanzt sind. Analog zum Priorato war das eine Herausforderung für Alvaro. Gemeinsam mit seinem Neffen Ricardo Perez startete er 1998 um hier aus der alten Rebe Mencia hier Spitzenweine zu keltern.

Er gehört zweifellos zu den einflussreichsten Önologen der jüngeren Geschichte: Álvaro Palacios. Seine Weine aus dem Priorat sind längst Kult und zählen zu den besten Spaniens. Im Priorat zählen 30 Hektaren alte Weinberge, alle natürlich bewirtschaftet, zu seinem Besitz. Auf dem mageren Llicorella-Schiefer müssen die Weine tiefe Wurzeln bilden, was für konzentrierte Weine sorgt. Nur Trauben aus über 70 Jahre alten Weinbergen rund um die Gemeinde Gratallops werden für den Vi de Vila selektiert. Der Ausbau erfolgt in verschieden grossen Eichenfässern für ca. 15 Monate.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.380 kg
Grösse 352 × 261 × 170 mm
Betrieb

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

Herstellung

Fingerverzinckung

Farbe

Braun

Form

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke