La Porte du Ciel – Weinkiste

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

La Porte du Ciel liegt direkt neben dem Château und hat einen sehr kiesigen Boden, der sanft zum Meer hin abfällt. Beide Weine sind vom Syrah geprägt und werden sozusagen in homöopathischen Dosen erzeugt. Gerade einmal 10 bis 15 Hektoliter werden je Hektar gewonnen, was den Preis für die Weine auch nachvollziehbar macht. Zum Vergleich: Von besten Bordeaux-Châteaux mit ähnlichen Bewertungen wird drei- bis viermal so viel geerntet. Es kommt natürlich auch hinzu, dass die Nachfrage den Preis bestimmt. Und die ist zweifelsohne vorhanden, gilt das Château de la Négly mit Gründer Jean Paux- Rosset und seinem Önologen Claude Gros doch als Grand-Cru-Weingut des Languedoc, als Leuchtturm, der die Qualität der Region weithin sichtbar gemacht hat.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.328 kg
Grösse 330 × 285 × 198 mm
Betrieb

Herkunft

Region

, ,

Produzent/Besitzer

Kategorie

,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

Herstellung

Genagelt

Form

Farbe

Braun, Schwarz

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke