Marolo – Weinkiste

CHF 14.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

1977 begann Paolo Marolo seinen lange gehegten Wunsch zu realisieren, indem er im Elternhaus, kaum ausserhalb Albas, eine kleine Brennerei einrichtete. Es war damals eine Zeit, als der Grappa vor allem industriell erzeugt wurde, die Finessen dieses Metiers weitgehend verloren gegangen waren. Paolo erfand aber nichts Neues, er wandte lediglich die alte Methode der Schnapsbrenner an mit dem zeitraubenden Erhitzen der Maische im Marienbad, dem präzisen Trennen der Destillationsphasen.

Das grösste Augenmerk aber schenkte er der sorgfältigen Auswahl der Traubentrester und damit auch seiner Lieferanten. Denn auch der beste Distillatore kann nur aus feinem Rohmaterial einen edlen Brand erzeugen.

Heute zählen die prominentesten Winzer des Piemont wie Aldo Conterno, Luigi Scavino u.v.a.m. zu seinen Tresterlieferanten. Dank ihnen gelingt es Paolo und seinem Sohn Lorenzo alle Spielarten und Kombinationen der Brennkunst zum wahrhaftigsten Ausdruck zu bringen und herrlich duftende Brände zu erzeugen.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.812 kg
Grösse 215 × 182 × 82 mm
Betrieb

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Kategorie

, , , ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

Herstellung

Fingerverzinckung

Verschliessung

,

Farbe

Braun

Form

Motiv

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke