Suolo Arigano – Weinkisten Seitenbrett

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Name: Suolo Arigano
Herkunft: Italien
Region: Toscana
Weingut: Tenuta Arigano
Produzent/Besitzer: Contessa Noemi Marone Cinzano
Klassifizierung: DOCG

Kategorie: Seitenbretter 6er Weinkisten

Länge: 325mm  Breite: 165mm
Stärke:    9mm

Gewicht: 235g

Das Weingut Argiano blickt auf eine famose Geschichte voller Patrizier, Dichter und Denker zurück, die die edlen roten Tropfen der Tenuta zu ihren Lieblingsweinen erklärten und ein Hohelied auf ihre Qualität sangen. So auch der berühmte italienische Dichter Carducci, der sich über die Herbheit der Welt hinwegtröstete „mit dem Wein aus Argiano, der so köstlich ist…“ („nella quale asprezza mi tersi col vin d’Argiano, il quale è molto buono…“).

Die Tenuta Argiano liegt südwestlich von Montalcino und besteht aus mehreren uralten Gebäudekomplexen. Im Herzen der Tenuta liegt der hochherrschaftliche Palazzo aus dem 16. Jahrhundert, von wo aus der Blick über Wälder, Reben und über den Fluss Orcia schweift. An diesem historischen Ort werden mit die besten Brunelli und der Super Tuscan „Solengo“ gekeltert. Das kleine Weinportfolio der Tenuta Argiano macht einem Weinliebhaber der besonderen roten Tropfen die Entscheidung geradezu kinderleicht: einfach alles doppelt kaufen – einmal für den sofortigen, und einmal für den vollständigen Genuss in circa 15 Jahren. Wer die Weine der Tenuta Argiano probiert hat, der wird sie sicherlich ganz im Sinne des Mottos im Hauswappen „non confunditur“ – nicht so leicht verwechseln.

Die Tenuta di Argiano (auch Fattoria di Argiano) liegt unweit des mittlerweile unter den Weinkennern berühmten mittelalterlichen Weilers Montalcino in der Toskana. Das Weingut geht zurück auf das frühe 13. Jahrhundert und gehört zu den ältesten Weingütern Italiens. Die Tenuta besteht aus circa 125 Hektar Land, wovon 51 Hektar dem Weinanbau vorbehalten sind. Auf dem Rest wachsen uralte Olivenbäume und Wälder. Die Tenuta ist auf Brunello-Weine spezialisiert, und daher liegt ihr Augenmerk auf dem Anbau von Sangiovese di Montalcino, einem Klon der Sangiovese Grosso, hier Brunello genannt. Im kleineren Massstab baut die Tenuta auch internationale Varietäten wie Syrah, Merlot und Cabernet Sauvignon an.

Die Tenuta produziert im Jahr durchschnittlich 550.000 Flaschen, davon über 200.000 Brunello-di-Montalcino-Weine. Damit gehört sie zu den zehn grössten Weinbetrieben der Region was die Produktion von Brunnello Montalcino and Rosso di Montalcino betrifft. Gleichzeitig ist die Tenuta ein starker Exporteur vor allem nach Japan, Grossbritannien, Dänemark, Brasilien und in die USA.

Mit dem Ziel, einen äusserst hochwertigen Brunello di Montalcino herzustellen, fiel die Wahl der Besitzerin Contessa Noemi Marone Cinzano auf den berühmten toskanischen nologen Giacomo Tachis. Zu dem stolzen Brunello von Argiano kam schnell der inzwischen berühmte Supertuscan Solengo hinzu.

Bis heute eine Referenz in seiner Klasse. 2004 trat der bekannte Enologe Hans Vinding-Diers an die Stelle von Tachis. Dieser bewirtschaftet den gesamten Betrieb gemäss den biologischen Richtlinien und zollt so der Natur den verdienten Respekt. Die Qualität der Weine blieb hervorragend und sie werden international sehr geschätzt.

Gewicht 3 kg
Kapazität

Weingut

Form

Flaschengrösse

Material

,

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Kategorie

,

Länge

Breite

Stärke