Ca’del Bosco – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Der Sitz des Unternehmens Ca’ del Bosco wurde von Beginn weg als ultramodernes Weingut der Superlative konzipiert.

Seither ist es erheblich gewachsen und gilt heute in Bezug auf Architektur und technische Infrastruktur als Prunkstück. Glas und Chromstahl prägen den oberirdischen Teil, unter der Erde sind archaisch wirkende Katakomben mit an das Pantheon erinnernden Gewölben angelegt. Dort herrscht eine natürlich konstante Temperatur, die optimal ist für die überaus lange Lagerung in Fässern, Barriques und Flaschen. Alles ist durchdacht. Die Beförderung der Flüssigkeiten etwa erfolgt ohne Pumpen, also nur durch die Schwerkraft. Die Barriques werden in der eigenen Küferei aus französischer Eiche hergestellt. Auch im Rebbau hat sich vieles verändert. Maurizio Zanella orientiert sich fortlaufend an den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Reduktion auf das Nötigste und das Richtige zu seiner Zeit sind seine Devisen. Diese Haltung zeigt sich auch in seinem ökologischen Denken.

Alle Rebberge wurden neu strukturiert, die Pflanzdichte liegt zwischen 6000 und 10 000 Stöcken pro Hektare. Das Ziel der Verdichtung ist, die einzelnen Pflanzen wenig zu belasten und dadurch höhere Extraktwerte zu erhalten. Die strikte Funktionalität der technischen Einrichtungen, die wertvollen Materialien und die aufs Wesentliche reduzierte, schlichte Architektur der Gebäude bilden nebenbei eine hervorragende Plattform für die Kunstsammlung von Maurizio Zanella – seine zweite grosse Leidenschaft. Da schwebt etwa Stefano Bombardieris Skulptur «Il peso del tempo sospeso / Rino», ein mächtiges Rhinozeros, über den chromstahlglänzenden Gärbehältern: ein absoluter Gegensatz zur Eleganz und zur Filigranität der Weine, wie sie hier entstehen. In erster Linie ist Ca’ del Bosco für seine Schaumweine berühmt, die sich mit den Besten aus der Champagne messen. Ihre Feinheit gewinnen sie während einer Flaschenlagerung auf der Hefe, die mindestens zwei Jahre dauert – länger, als es für einen Champagner erforderlich ist. Dieser Prozess ist entscheidend für die Feinheit der Perlage. Was Krug den Franzosen ist Ca’ del Bosco den Italienern. Auch mit den beiden Weinen «Maurizio Zanella» und dem Chardonnay erreicht Ca’del Bosco ein Niveau, das seinesgleichen sucht, und so ist dieses Weingut wohl das einzige, das in den drei Kategorien, Schaum-, Weiss- und Rotwein in der Weltklasse mitspielt.

Maurizio Zanella, einer der innovativsten und genialsten Weinerzeuger Italiens, produziert südlich des Lago d’Iseo Schaum-, Weiss- und Rotweine für höchste Ansprüche.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.207 kg
Grösse 335 × 275 × 190 mm
Betrieb

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

,

Herstellung

Fingerverzinckung

Farbe

Hellbraun

Form

Motiv

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke