Casa E. di Mirafiore – Weinkisten Frontbrett

CHF 3.00

1 vorrätig

Name: Casa E. di Mirafiore
Herkunft: Italien
Region: Piemont
Weingut: Casa E. di Mirafiore & Fontanafredda
Produzent/Besitzer: Herren Baffigo Farinetti

Kategorie: Frontbretter 6er Weinkisten

Länge: 259mm Breite: 181mm
Stärke:    9mm

Gewicht: 197g

Fontanafredda entstand aus einer Liebesgeschichte, die zwischen König Vittorio Emmanuele II. von Italien und seiner Geliebten Rosa Veracellana, genannt „Bela Rosin“. Der König erstand für seine Geliebte, und spätere Ehefrau, und ihre gemeinsamen Kinder ein Gut im Ortsteil Fontanafredda.

Zur sozialen Sicherung verlieh er ihnen den Adelstitel Grafen von Mirafiore und Fontanafredda, ein traditionsreicher Titel Turins. Der Sohn, Graf Emmanuele di Mirafiore, gründete um 1870 das Weingut Fontanafredda und begann kurz darauf mit viel Weitsicht, Leidenschaft und Innovationsgeist mit der Vermarktung der Weine aus dem Hause Casa E. di Mirafiore.

Fontanafredda war jedoch nicht nur ein Weingut: Emmanuele ließ Arbeiterwohnungen einrichten, sowie eine Schule. Die Weingeschichte der Familie Mirafiore endete mit dem Verkauf an eine Bank in der Weltwirtschaftskrise der 30er Jahre. Heute, 70 Jahre später, gehört es wieder echten Piemontesern, den Herren Baffigo und Farinetti, Gründer und Eigentümer von Eataly.

Eingebettet in die wunderbare, sanfte Hügellandschaft der Langhe zwischen 200 und 400 m Höhe über dem Meeresspiegel, liegt Fontanafredda.
Seit vielen Jahren ist das Weinbaugebiet als Herstellungsort wohlschmeckender Barolo-Rotweine bekannt, die ausschließlich aus der Rebsorte Nebbiolo erzeugt werden. Das Weinbaugebiet Piemont, das sich östlich von Turin erstreckt, blickt auf eine lange Weinbautradition zurück. Casa E.di Mirafore gehört zu den wenigen Weingütern dieser Region, deren Rebflächen mit den Rebsorten Nebbiolo und Barolo bestockt sind. Aufgrund der steigenden Qualität hiesiger Weine zählt die Weinbauregion Piemont nicht ganz unbegründet zu den besten Weinbaugebieten Italiens. Die Landschaft, die sowohl von Frankreich als auch von der Schweiz begrenzt wird, ist eine Rotweinregion, deren Weine sich durch einen vollen Körper und einen hohen Tanningehalt auszeichnen. Damit die Rotweine weicher und runder werden, kommen vorwiegend französische Weinbaumethoden zum Einsatz. Deshalb wird die Maischezeit relativ kurz gehalten, bevor die Rotweine in traditionellen Barriques ausgebaut werden.

Gewicht 2 kg
Kapazität

Weingut

Form

Flaschengrösse

Material

,

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Kategorie

,

Länge

Breite

Stärke