Charles Bonvin – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

Name: Charles Bonvin
Herkunft: Schweiz
Region: Wallis
Weingut: Bonvin 1858
Produzent/Besitzer: Charles Bonvin SA
Klassifizierung: AOC

Kategorie:  6er Weinkisten

Länge: 340mm Breite: 274mm
Höhe: 190mm Tiefe: 185mm
Stärke: 11mm

Gewicht: 1304g

Hoch über Sion auf dem Clos du Château befindet sich das Herzstück des ältesten Weinhandelshauses im Wallis – die heutige Weinkellerei Charles Bonvin SA.

Der Familienname «Bonvin» ist seit 1450 in Sion verzeichnet. Die Familien dieses Namens kamen ursprünglich aus dem südlichen Domodossola-Tal .

Das Haus «Bonvin 1858» ist der älteste Weinproduzent im Wallis. Es wurde als erstes Weinhandelsunternehmen offiziell Mitte des 19. Jahrhunderts, im Jahr 1858 gegründet, als die Eisenbahn das Rhonetal noch nicht erschlossen hatte.

Mitte des 19. Jahrhunderts war das Wallis eine arme Gegend. Das Tal war zu grossen Teilen Sumpfgebiet. Die Leute, mehrheitlich Bergbauern, lebten vorwiegend vom Ackerbau und von der Milchwirtschaft. Die Weingärten standen dort, wo man nichts anderes anbauen konnte. Die Rebfläche war kleiner als diejenige von Zürich und der Ertrag diente mehrheitlich dem Eigenverbrauch. Der Walliser Wein schaffte es nicht über die Grenzen hinaus, obwohl er schon seit Römerzeit angebaut wurde.

Zusätzliche Information

Gewicht 15 kg
Kapazität

Form

Flaschengrösse

Material

Betrieb

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

,

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke