Château Côte de Baleau – Weinkiste

CHF 32.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Das Weingut liegt nahe der Gemeinde Saint-Émilion im gleichnamigen Bereich (Bordeaux). Ein Vorfahre der langjährigen Besitzerfamilie Reiffers erhielt das Anwesen Anfang des 18. Jahrhunderts vom Sonnenkönig Ludwig XIV. (1638-1715) als Geschenk für die Verdienste in verschiedenen Feldzügen.

Zuletzt wurde es von Sophie Fourcade-Reiffers geführt, die es im Jahre 2013 an die Familie Cuvalier verkaufte. Anfang der 2000er-Jahre wurde auf Biologischen Weinbau umgestellt. Der Betrieb wurde (nach einer Degradierung) im Jahre 2012 wieder als „Grand Cru Classé“ klassifiziert. Die Weinberge umfassen 17 Hektar Rebfläche, die mit Merlot (70%), Cabernet Franc (20%) und Cabernet Sauvignon (10%) bestockt sind. Der langlebige Rotwein reift bis 18 Monate in zu 50% neuen Barriques.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.552 kg
Grösse 330 × 261 × 178 mm
Betrieb

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

,

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

,

Herstellung

Genagelt

Farbe

Braun

Form

Motiv

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke