Château du Tertre – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

«Tertre» bezeichnet die Spitze, den höchsten Punkt eines Hügels.

Château du Tertre sitzt tatsächlich auf dem höchsten Punkt der Appellation Margaux, umgeben von sanft abfallenden Rebterrassen. Haben sich viele klassierte Güter durch Tausch von Weinlagen, Zu- oder Verkäufen seit ihrer Entstehung laufend verändert, besitzt du Tertre noch heute den gleichen Parzellenplan wie vor 200 Jahren.

Einst Teil des ausgedehnten Herrensitzes von Arsac, begann du Tertre seine Laufbahn als unabhängiges Weingut im 17. Jahrhundert. Es gehörte lange der bekannten Weinfamilie Gasqueton, die es 1995 an den holländischen Geschäftsmann Eric Albala abtrat, der auch Besitzer des Nachbargutes Château Giscours sowie von Caiarossa in der Toskana ist.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.350 kg
Grösse 500 × 330 × 96 mm
Betrieb

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

, ,

Flaschengrösse

Kapazität

Material

Herstellung

Genagelt

Form

Farbe

Braun

Motiv

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke