Château Figeac – Weinkiste

CHF 10.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Das Château befindet sich im äußersten Nordwesten des Gebietes der Appellation von Saint-Émilion, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Gemeinde Pomerol.

Das Château Figeac ist ein außerordentlich historisches Weingut, dessen Ursprung in der römischen Zeit zu suchen ist. Im Mittelalter war das Weingut, dessen Besitzer des Öfteren wechselten, noch 250 Hektar groß. Aufgrund von Rebläusen wurde ein Großteil des Anwesens im 19. Jahrhundert stark dezimiert, sodass das Château Figeac nicht mehr zu den führenden Weingütern Frankreichs gehörte.

André Villepigue, der Urgroßvater von Thierrry Manoncourt, kaufte das Weingut 1896. André Villepigue vermochte die Ausstattung des Weinkellers und die Pflege der Rebstöcke stetig zu verbessern, sodass das Weingut nach ein paar Jahren wieder zu den besten Unternehmen des Landes gehörte.
Später führte Thierry Manoncourt das Weingut weiter, bis es von dem Schwiegersohn Eric d’Aramon übernommen wurde.

Zusätzliche Information

Gewicht 17.12 kg
Grösse 500 × 330 × 100 mm
Weingut

Herkunft

Region

, ,

Produzent/Besitzer

,

Klassifizierung

Kategorie

,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

,

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke

Das könnte Ihnen auch gefallen …