Château Trottevieille – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Name: Château Trottevieille
Herkunft: Frankreich
Region: Bordeaux, Saint-Émilion, Bordeaux, Gironde
Weingut: Château Trottevieille
Produzent/Besitzer: Borie-Manoux
Klassifizierung: Saint Émilion Premier Grand Cru Classé “B”, AOC

Kategorie: 6er Weinkisten flach

Länge: 499mm   Breite: 329mm
Höhe:    97mm    Tiefe:    86mm
Stärke:  12mm

Gewicht: 1078g

Das in Saint-Emilion gelegene Château Trottevielle hat eine Besonderheit , da es im Besitz von 120 Jahre alten Rebstöcken ist, die noch aus einer Zeit vor dem Reblaus-Befall stammen. Die Reben des Weinguts profitieren von langer Sonnenbestrahlung und einem Terroir das mit aus einem mit einer dünnen Lehmschicht durchzogenem Kalksteinplateau besteht.

Unterhalb des Château Troplong Mondot soll der Name des Anwesens von la trotte vieille (englisch: alte Traberdame ) abgeleitet sein und sich auf die Geschichte einer älteren Frau berufen, die einst regelmäßig auf nahe gelegenen Straßen trottete. Wahrscheinlicher ist jedoch die Beziehung zum Schweizer Wort für Weinpresse “Trotte”.
1949 wurde Trottevieille von Marcel Borie, dem Leiter der Firma Borie-Manoux, übernommen der das Anwesen seinem Schwiegersohn Emile Castéja überließ.

Bis heute gehört das Anwesen Borie-Manoux, ebenfalls Eigentümer von Château Batailley und Château Lynch-Moussas . Damit ist es das einzige Grand Cru von Saint-Émilion, das einem Bordeaux-Négociant gehört. Es wird derzeit von Philippe Castéja mit den Önologen Gilles Pauquet und Denis Dubourdieu als Berater verwaltet.

Gewicht 23 kg
Weingut

Kapazität

Form

Flaschengrösse

Material

,

Herkunft

Region

, ,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

,

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke