Sierra de Gredos – Weinkiste

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Daniel Landi aka „Dani Landi“ ist mit Fernando Garcia von der Bodega Maranones (Commando G) die treibende Kraft hinter den elegantesten Garnachas Spaniens. Er stammt aus der Mentrida Region bei Madrid und ist in verschiedene Projekte u. a. in der Sierra de Gredos seit langem involviert. In 2012 hat er sich mit der Idee, einige der ältesten und besten Lagen der Region in Eigenregie auszubauen, selbstständig gemacht.

Seine Philosophie beschränkt sich auf eine sehr traditionelle Vinifikation mit langen, aber sehr vorsichtigen Maischestandzeiten ohne zu starke Extraktion, sowie dem Ausbau in gebrauchten und großen Fuderfässern. Die sehr ab­ und hochgelegenen Weinberge werden nur in Handarbeit und mit Eseln nach biodynamischen Kriterien bewirtschaftet. Wir können nicht genug von diesen Gewächsen schwärmen, weil diese Weine so anachronistisch zu dem Klischee der dunklen, iberischen Trinkmarmeladen schmecken. Trotz der beachtlichen Alkoholwerte sind sie leicht gewoben, mit kühler Note und köstlichem Trinkfluss. Daniel ist einer der Helden der Mentrida, so urteilte vor kurzem die New York Times in einer Hommage. International haben diese Weine bereits die volle und verdiente Aufmerksamkeit und nun wird es Zeit, das Deutschland aufwacht.

Zusätzliche Information

Gewicht 13.46 kg
Grösse 320 × 280 × 183 mm
Betrieb

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

,

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

Herstellung

Genagelt

Farbe

Braun, Rot

Form

Länge

Höhe

Tiefe

Stärke