Vaio Armaron – Weinkisten Seitenbrett

CHF 8.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Die Wurzeln der Alighieris reichen weit zurück in Italiens Geschichte. Unter anderem soll von der historischen Lage Vaio Armaron auf ihrem Besitz im Valpolicella der Name Amarone abstammen. Dass sich die Alighieris bestens auf die Erzeugung des »Königs aller Weine« verstehen, beweisen sie mit dem Vaio Armaron Classico auf eindrucksvolle Weise. Seit 1973 arbeitet Masi mit dem Grafenhaus Serego Alighieri – Nachkommen des Dichters Dante Alighieri – in einem Weingut in Valpolicella zusammen, das die älteste Geschichte und Tradition besitzt. In diesem Château werden kostbare Edelweine hergestellt: Der komplexe und reiche Vaio Armaron, einer der köstlichsten Tropfen unter den Amarone-Weinen; sowie die Possessioni-Rot- und Weißweine.

Ende September / Anfang Oktober werden die besten Trauben für diesen Rotwein auf Bambusregalen zur Trocknung gelegt – große Fenster garantieren eine gute Belüftung. Im Februar werden die Trauben teilweise entrappt und schonend gepresst. Drei Jahre wird dieser Spitzentropfen in traditionellen slawonischen Eichenfässern und vier Monate in Fässern aus Kirschholz gelagert. Das Ergebnis ist ein dunkelroter, sehr konzentrierter, komplexer und finessenreicher trockener Rotwein mit einem großen Alterungspotenzial von ca. 25–30 Jahren.

 

Zusätzliche Information

Gewicht 2.38 kg
Grösse 312 × 173 × 9 mm
Betrieb

,

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

,

Kategorie

Form

Material

Farbe

Hellbraun

Motiv

Länge

Breite

Stärke