Château Belles Eaux – Weinkistendeckel

CHF 7.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Mas Belles Eaux liegt im Süden Frankreichs – im Languedoc – unweit des Städtchens Caux. Die Ursprünge des Guts gehen bis ins 17. Jahrhundert zurück. Doch erst seit 2002 füllt man den Wein selber. Bis dahin wurde die Ernte komplett an die örtliche Kooperative verkauft. Erst da begann man das enorme Potenzial der Lagen zu nutzen. Kultiviert werden die klassischen Sorten des französischen Südens: Syrah, Mourvèdre, Carignan. Heute verfügt Mas Belles Eaux über 75 Hektar alter Rebbestände in vorzüglichster Lage. Die einzelnen Parzellen liegen oft inmitten der Garrigue und sind Teil eines intakten Biosystems.

Zusätzliche Information

Gewicht 5 kg
Grösse 533 × 338 × 8 mm
Betrieb

Herkunft

Region

Klassifizierung

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

Farbe

Braun

Form

Länge

Breite

Stärke