Château de Fieuzal – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Name: Château de Fieuzal
Herkunft: Frankreich
Region: Pessac-Léognan, Bordeaux, Graves
Weingut: Château de Fieuzal
Produzent/Besitzer: Gerard Gribelin
Klassifizierung: Grand Cru Classé de Graves

Kategorie: 6er Weinkisten flach

Länge: mm Breite: mm
Höhe: mm Tiefe: mm
Stärke: mm

Gewicht:

In Pessac-Léognan, einer Appellation in der Region Graves, sorgen die komplexen und dichten Rot- und Weißweine des Châteaus de Fieuzal für Aufsehen. Der außergewöhnliche Geschmack dieser Weine ist auf die Trauben zurückzuführen, die von 30 bis 50 Jahre alten Rebstöcken stammen.

Gerard Gribelin hat das Château de Fieuzal 1974 übernommen und von Grund auf modernisiert. 39 der insgesamt 48 Hektar werden von roten Rebsorten, darunter Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot, eingenommen, während ein kleiner Teil des Weingutes dem Anbau von weißen Rebsorten dient. Der hauseigene Weinkeller wurde sowohl mit temperaturgesteuerten Edelstahltanks als auch mit neuen Barriques ausgestattet, um die Qualität der Weine zu verbessern. Dass Gerard Gribelin auch die Maischedauer der Weine langsam verlängerte, kam dem Geschmack der Weine zugute. Nach relativ kurzer Zeit wurden die Rotweine des Herstellers bereits mit Auszeichnungen prämiert, weil sie eine unvergleichliche Komplexität erreichten, die auch heute noch das Markenzeichen der Weine ist. Neben dem Erstwein, dem „Château de Fieuzal blanc oder rouge“, vertreibt das Weingut einen ebenso eleganten Zweitwein namens „L’Abeille de Fieuzal blanc“. Einer der beliebtesten Weine des Weingutes Château de Fieuzal ist der „Château de Fieuzal rouge“, der aus den beiden Rotweinsorten Merlot und Cabernet Sauvignon erzeugt wird.

Zusätzliche Information

Gewicht 17 kg
Weingut

Kapazität

Form

Flaschengrösse

Material

,

Herkunft

Region

, , , ,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

,

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke