Château Le Boscq – Weinkiste

CHF 14.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Château Le Boscq gehört zu den wenigen Weingütern, deren Architektur und Weinbaukunst gleichermaßen überzeugen. Das monumentale Bauwerk des Anwesens, das aus dem frühen 18. Jahrhundert stammt, thront auf einer anmutigen Bergkuppe, an deren Hänge sich dichte Rebflächen erstrecken. Allein der Ausblick ist ein Genuss, weil üppige Weinberge sich mit einer traumhaften Flusslandschaft paaren.

Seit 1995 ist das Château Le Boscq im Besitz des bedeutenden Weinhandelshauses Dourthe. Jean-Marie Chadronnier, der Präsident des Unternehmens, sorgte nach der Übernahme dafür, dass die Barriques, die Produktion und Selektion der Weine erneuert und verbessert wurden. Seitdem ist das Château Le Boscq ein Erfolgsunternehmen, das mit den besten Weingütern Frankreichs konkurrieren kann. Die gekelterten Weine des Weingutes kommen als Cuvées in den Handel, um das vielfältige Aroma mehrerer Rebsorten zu vereinen. Die Weinberge des Weingutes setzen sich aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, Cabernet Franc und Petit Verdot zusammen, die in dem sonnenverwöhnten Klima der Weinbauregion Bordeaux bestens gedeihen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.500 kg
Herkunft

Region

, , ,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

,

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

,

Herstellung

Genagelt

Farbe

Braun

Form

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke