Château Les Cruzelles – Weinkiste

CHF 5.00

2 vorrätig

Beschreibung

Das Château Les Cruzelles ist ein lediglich 5 Hektar grosses Weingut in der Nähe von Néac in der Appelation Lalande de Pomerol , welche direkt an die Appelation Pomerol angrenzt. Es gehörte Denis Durantou.

Bevor der 1957 in der Dordogne geborene Durantou das Familienweingut L’Eglise Clinet übernahm, das zwischenzweitlich verpachtet wurde, studierte er an der Universität von Bordeaux Weinbau. Damals war das Familienweingut noch kaum bekannt, Durantou und seine Frau, die Künstlerin Marie Reilhac, haben L’Eglise Clinet, das sich über insgesamt 4,5 Hektar erstreckt, in den vergangenen drei Jahrzehnten allerdings zu einem der Spitzenanwesen der Region gemacht. Heute zählt der L’Eglise-Clinet stets zu den Jahrgangsbesten aus dem Bordeaux.

2009 erwarb der Winzer zudem das Château Les Cruzelles in Lalande-de-Pomerol sowie das Château Montlandrie in Castillon. Zudem zählen zu seinem Weinportfolio auch La Petite Eglise, der aus einer bestimmten Lage in Pomerol unweit von L’Eglise Clinet stammt, sowie Château Saintayme, das aus gepachteten Reben in St-Emilion produziert wird, und La Chenade in Lalande-de-Pomerol.

Während Durantou im Weinkeller als äusserst talentierter Winzer galt, wurde er ebenso für seine Liebe zum Detail im Weinberg respektiert. Stephen Browett, der Vorsitzende von Farr Vintners, schreibt in einer Hommage an Durantou auf der Website des britischen Händlers, dass sein Andenken »in den aussergewöhnlichen Weinen, die er produzierte, und seiner bemerkenswerten Leistung, L’Eglise Clinet von einem einfachen Familienweingut zu einem der grössten und angesehensten Weingüter der Welt zu machen, weiterleben wird«.

Denis Durantou starb Medienberichten nach schwerer Krankheit im Alter von 62 Jahren. Er hinterlässt seine Ehefrau Marie Reilhac und die drei Töchter Alix, Noémie und Constance.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.113 kg
Grösse 310 × 90 × 10 mm
Betrieb

Herkunft

Region

,

Klassifizierung

Kategorie

, ,

Material

Farbe

Braun

Länge

Breite

Stärke