Clos Dominic – Weinkiste

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Das kleine Weingut Clos Dominic in Porrera im Priorat wird von dem einheimischen Paar Paco und Dominic Castillo betrieben. Die gemeinsame Tochter unterstützt die beiden und leitet Keller und Weinproduktion. Ihre Weine gewinnen sie aus den Trauben ihres sieben Hektar grossen Weinbergs. Dieser teilt sich auf in zwei Bereiche: im oberen, steilen Teil (Vinyes Altes) stehen über 100 Jahre alte Cariñena- und Garnacha-Reben, in der tieferen Lage (Vinyes Baixes) findet man Merlot- und Cabernet Sauvignon-Reben.

Die Weine der Castillos werden spontan vergoren, mit wilden Hefen die auf den Schalen der Beeren sitzen. Hierbei entstehen sehr individuelle und komplexe Weine mit viel Charme und Charakter. Da auf die Zugabe von Reinzuchthefen verzichtet wird, ist ein spontanvergorener Wein immer ein Unikat und in keinem Jahr gleich.

Paco und Dominic legen grossen Wert darauf, möglichst naturnahen Weinbau zu betreiben, auch weil Pflanzenschutzmittel (Herbizide) den wilden Hefen schaden würden. Auch bei der Vinifizierung setzt man bei Clos Dominic auf Natürlichkeit und reduziert die Zugabe von Schwefel so weit als möglich.

Das Weingut bietet herausragende Qualitäten und muss sich vor den grossen Namen des Priorats nicht verstecken. Und wer Paco einmal bei der Handlese in seiner Steillage zugeschaut hat versteht schnell, weshalb die Weine von Clos Dominic so herausragend sind.

Paco schaut bei der Lese jede Traube einzeln durch und erntet über mehrere Wochen nur die besten. So landet ausschliesslich perfekt ausgereiftes Lesegut im Keller.  Mit einer Jahresproduktion von nur 14 000 Flaschen im Jahr ist das Weingut sehr klein und überschaubar

Zusätzliche Information

Gewicht 13.22 kg
Grösse 343 × 264 × 177 mm
Betrieb

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

Herstellung

Fingerverzinckung

Form

Farbe

Braun

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke