Flor de Pingus – Weinkistendeckel

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2.43 Kategorien: , ,

Beschreibung

Flor de Pingus hat sich längst von der Rolle des Zweitweins emanzipiert und ist zu einem eigenständigen Wein von grossem Format gereift. Seit 1995 produziert Peter Sissek, Önologe von Hacienda Monasterio sowie Berater von Clos d’Agon und Quinta Sardonia, eigenen Wein unter der Marke Pingus.

Seit dem Erstlingsjahrgang 1995, der mit 98 Parkerpunkten gekrönt wurde, geniesst der Wein Kultstatus.

Die 1995 vom Dänen Peter Sissek gegründete Bodega hat ihre Weinberge in La Horra. Für den Flor de Pingus hat Sissek 20 ha Rebfläche zur Verfügung, das meiste davon im eigenen Besitz. Die Reben sind zwischen 25 und 50 Jahre alt. Nach der Ernte wird das Rebgut Traube für Traube selektiert. Die Fermentation erfolgt in kleinen Stahltanks. 70 % des Weins durchläuft die malolaktische Gärung im Barrique, der Rest im Stahltank. Der Barriqueausbau erstreckt sich über einen Zeitraum von 18-24 Monaten. Nur noch etwa ein Drittel der eingesetzten Barriques ist neu, den Anteil neuen Holzes hat Sissek in den letzen Jahren langsam verringert.

Zusätzliche Information

Gewicht 4.82 kg
Grösse 383 × 335 × 9 mm
Weingut

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Kategorie

, ,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

,

Farbe

Braun

Form

Länge

Breite

Stärke