Mazzei – Weinkiste

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Seit 1435 ist das Weingut Castello di Fonterutoli im Besitz der Familie Mazzei und befindet sich in der gleichnamigen Ortschaft fünf Kilometer südlich von Castellina im Chianti-Gebiet. Der Blick auf das prachtvolle Anwesen und die malerische Landschaft mit ihren uralten Reben und Olivenbäumen zeugen von Tradition und Geschichte. Ein Blick in den topmodernen, prunkvollen Weinkeller, ist jedoch auch Beweis für Avantgarde und Innovationsgeist. So verschmelzen im Castello di Fonterutoli Tradition und Moderne. Hohe Qualität und fachliches Können gehen Hand in Hand und machen die Weine des Guts zum Massstab für erstklassigen Chianti Classico.

Die Familie Mazzei ist bereits seit dem 11. Jahrhundert unzertrennlich mit der Toskana und dem Wein verbunden. Ser Lapo Mazzei war 1398 Autor des ersten historischen Dokumentes gewesen, in dem der Begriff „Chianti“ Erwähnung findet. Seine Enkelin Madonna Smeralda Mazzei heiratete im Jahre 1435 Piero Agnolo d Fonterutoli. Dadurch kam das toskanische Weingut Castello di Fonterutoli in den Besitz der Familie.

Seitdem produzieren die Marchesi Mazzei hier ununterbrochen ihren Wein – über stolze 24 Generationen hinweg. Auch nach den jüngsten Erwerbungen der Familie bleibt Fonterutoli Mittelpunkt des erfolgreichen Unternehmens: als pulsierendes Herz mit beeindruckender Historie.

Zusätzliche Information

Gewicht 10.82 kg
Grösse 325 × 265 × 177 mm
Weingut

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

,

Kapazität

Flaschengrösse

Material

,

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke

Motiv

Krone