Testamatta – Weinkisten Seitenbrett

CHF 6.00

Nicht vorrätig

Name: Testamatta
Herkunft: Italien
Region: Toskana
Weingut: Testamatta
Produzent/Besitzer: Bibi Graetz
Klassifizierung: IGT

Kategorie: Seitenbretter 6er Weinkisten

Länge: 328mm Breite: 160mm
Stärke: 8mm

Gewicht: 214g

Bibi Graetz stammt aus einer Künstlerfamilie die in der 3. Generation, der ausserhalb von Florenz, das Castello di Vincigliata besitzt.

Bibi Graetz, der Winemaker von Testamatta, ist genau das, was der Name seines Weingutes und auch gleichzeitig seines Flaggschiffs ausdrückt: “Testamatta”, d.h. ein kreativer Mensch, der einen starken Charakter besitzt und mit Begeisterung und Leidenschaft bei allem dabei ist, was er anpackt. Aufgewachsen in einer norwegischen Künstlerfamilie und auch selber Kunst studiert, ist Bibi Graetz ungeachtet seiner Wurzeln seiner Weinleidenschaft gefolgt.

Vor 38 Jahren bauten seine Eltern in den Hügeln über Fiesole Weinreben an, kümmerten sich aber nicht aktiv darum. Bibi erkannte das Potential des mit Sand durchmischten Mergel-Lehmboden, den Sangiovese so liebt, und begann sich intensiver mit der Winzertätigkeit zu befassen. Er selber sagt, er habe eigentlich überhaupt gar keine Ahnung von Weinbau und -bereitung gehabt und habe sich daher vier Jahre tagein tagaus in die Hände von Winzern begeben, um das Handwerk zu erlernen. Nachdem 2 ha Rebfläche für die Testamatta Weine nicht ausreichend sind, selektiert Bibi die besten Lagen der Toskana und kauft dort die wertvollen Trauben für seine ausgezeichneten Weine zu. Das Weingut umfasst 4 Hektar eigene Rebflächen und bewirtschaftet weitere 10 Hektar. Es werden fast ausschliesslich heimische Reben nach traditioneller Art vinifiziert.

Alle Etiketten sind von Bibi selber gemalt, wie an der Signatur auch erkennbar ist. Die farbenfrohe Gestaltung der Testamatta Weine fällt auf und spiegelt seine Wesensart wider: Bibi strahlt eine sympathische Unbeschwertheit, Fröhlichkeit und grenzenlosen Optimismus aus. Auch die Namen der Weine entspringen seiner Kreativität. Casamatta, die Einstiegslinie bedeutet soviel wie “verrücktes Haus”, was er auf seine gesamte Künstlerfamilie bezieht, der er liebevoll und schmunzelnd unterstellt, ein wenig “konfus” zu sein, wie es Künstlern oftmals nachgesagt wird.

Gewicht 2 kg
Weingut

Kapazität

Form

Flaschengrösse

Material

,

Herkunft

Region

,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

,

Länge

Breite

Stärke