Viñedo Chadwick – Weinkistendeckel

CHF 80.00

1 vorrätig

Beschreibung

Viñedo Chadwick – ein Weingut, das Liebhabern chilenischer Weine ein Begriff ist. Das Weingut, das sich in Puente Alto, südöstlich der Hauptstadt Santiago, befindet, ist ein familiärer Weinbaubetrieb in langer Tradition. Gründungsvater des Weingutes ist Alfonso Chadwick Errázuriz, der 1914 in der chilenischen Hauptstadt Santiago geboren wurde. Aufgrund seiner Liebe zum Polo erwarb er ein Polofeld im berühmten Maipo-Tal, das er fortan nicht für seinen Sport, sondern zum Anbau von Weinen nutzte. Die Weine waren von exzellenter Qualität, sodass das Weingut rasch großes Ansehen erlangte. Auch heute noch gilt das Maipo-Tal als eine der besten und ertragreichsten Weinbauregionen Chiles, deren Weine sich weltweit durchsetzen. Heute führt Alfonsos Sohn Eduardo, eines von insgesamt fünf Kindern, die Familientradition und den Leitgedanken seines Vaters erfolgreich fort.

Viñedo Chadwick ist nicht irgendein neuer Premiumwein. Er ist der Traum, den sich Eduardo Chadwick zu Ehren seines Vaters Alfonso erfüllt hat. Der insgesamt 15 Hektar große Weingarten liegt in einer der besten Regionen des Maipo-Tals und wurde mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Carmenère bepflanzt.

Für Schlagzeilen sorgte Viñedo Chadwick im Februar 2004. Im Ritz Carlton Hotel Berlin fand eine spannende Blindverkostung statt. Über 50 Weinhändler und Journalisten aus ganz Deutschland, der Schweiz und Österreich bewerteten 16 große Weine aus der Toskana (Tignanello, Solaia), dem Bordeaux (Lafite, Latour) und Chile (Seña). Sieger wurde der 2000er Viñedo Chadwick von Viña Errázuri.

Zusätzliche Information

Gewicht 0.663 kg
Grösse 367 × 287 × 15 mm
Betrieb

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Kategorie

, ,

Material

Farbe

Braun

Motiv

,

Länge

Breite

Stärke