Altura Maxima – Weinkiste

CHF 9.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Mit einem Bestand von mehr als 180 Jahren gehört die Bodega Colomé zu den ältesten Weingütern Argentiniens. 170 Jahre war das Weingut im Besitz der Familie Isasmendi-Dávalos, bevor das Ehepaar Donald und Ursula Hess das Anwesen erwarb. Sie ließen neue Reben pflanzen und ein Hotel errichten, sodass die Bodega Colomé heute als beliebter Treffpunkt für Touristen und Weinliebhaber gilt.

Die Weinberge liegen auf 2.300 und 3.111 Meter. Das Weingut setzt sich aus vier einzelnen Anbaugebieten zusammen, die als Colomé, La Brava, Altura Maxima und El Arenal

Die Bewirtschaftung der Rebflächen erfolgt nach strengen ökologischen Richtlinien. Verwendet werden ausschließlich organische Düngemittel, um die Weinpflanzen und die Natur Argentiniens zu schonen. Die Böden des 73 Hektar großen Anwesens, die mit Malbec, Cabernet Sauvignon, Petit Verdot, Syrah, Torrontés, Bonarda und Tannat bestockt sind, setzen sich aus Lehm, Sand und Kies zusammen.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.672 kg
Grösse 349 × 267 × 106 mm
Betrieb

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Kategorie

, , ,

Material

Herstellung

Getackert

Verschliessung

Form

Farbe

Braun

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke