Domino del Aguila – Weinkiste

CHF 20.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Dominio del Aguila ist eines der spannendsten neuen Projekte in Ribera del Duero, wo die Dinge ohne Eile, aber mit Sorgfalt und Blick auf die Traditionen in Angriff genommen werden. Frisch und kraftvoll, getreu seinem Geburtsort, stark und dennoch elegant, ist der Dominio del Aguila Reserva ein einzigartiger Wein, wenn er auf den Markt kommt.

Jorge Pascual Monzon ist der Name hinter Dominio del Aguila.

Sein beeindruckender Lebenslauf führt die ganz grossen Namen des europäischen Weinbaus auf. Während seines Studiums in Frankreich arbeitete er zwei Jahre für die Domaine de la Romanée Conti, danach ein Jahr für Vega Sicilia und zuletzt neun Jahre als technischer Direktor für Arzuaga in Navarro, wo er den Weinen mit einem anderen Stil neues Leben einhauchte und sie auf ein ganz neues Niveau brachte.

Seine Dominio del Aguila nach traditioneller Weise gebaut, mit absoluter Fokussierung auf die Weinberge. In den letzten Jahren erwarb er rund um das Dorf La Aguilera in der Nähe von Aranda de Duero nach und nach insgesamt 30 Hektar, alles kleine mit Buschreben bepflanzte Parzellen. Alle seine Rotweine werden mit Stielen vergoren, zum grössten Teil mit Füssen getreten. Malolaktische Gärung und Ausbau finden ganz langsam in natürlichen, unterirdischen Kellergewölben in Barriques aus französischer Eiche unterschiedlichen Alters für rund drei Jahre statt.

Die erzeugten Mengen sind noch sehr gering, da viele Trauben verkauft werden. Vom Dominio del Aguila Reserva 2012 wurden nur 3.408 Normal- und 54 Magnumflaschen erzeugt.

Zusätzliche Information

Gewicht 17.36 kg
Grösse 330 × 295 × 215 mm
Betrieb

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

, , ,

Flaschengrösse

Kapazität

Material

Herstellung

Genagelt

Verschliessung

Form

Motiv

Farbe

Braun

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke