Hofstätter – Weinkiste

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

Name: Hofstätter
Herkunft: Österreich
Region: Südtirol

Kategorie: 6er Weinkisten

Länge: mm Breite: mm
Höhe: mm Tiefe: mm
Stärke: mm

Gewicht: g

Zum Weingut Hofstätter gehören mehrere Weinhöfe, darunter fünf historische Herrschaftshäuser, die für Südtirol typischen »Ansitze«. Sie liegen mit ihren Weinbergen – und das ist einmalig in der Gegend – beiderseits der Etsch. Den dort angebauten Weinen geben sie ihren Namen: »Kolbenhof«, »Barthenau«, »Oberer« und »Unterer Yngram-Hof«, »Steinraffler« und »Oberkerschbaum«. Auf Höhen von 250 bis 750 Metern werden an ausgesuchten Hang- und Steillagen insgesamt 50 Hektar Reben kultiviert. Mit 16 Hektar in der Renommierlage um die Villa Barthenau in Mazzon ist Hofstätter der größte Blauburgunderproduzent in Südtirol. Keller, Lager und Verwaltung befinden sich im Zentrum von Tramin. Zuerst Vater Paolo und dann Martin Foradori Hofstätter, der heute das Traditionsgut leitet, haben den Namen Hofstätter weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt gemacht. Der »Vigna S. Urbano« gilt unter Kennern zu Recht als einer des besten Blauburgunder Italiens. Diese Position bestätigt auch der aktuelle Jahrgang 2010. Zudem ist der »Vigna S. Urbano« einer der wenigen Südtiroler Blauburgunder, die auch hervorragend reifen. Als Weingut aus Tramin wird bei Hofstätter selbstverständlich auch Gewürztraminer erzeugt. Mit dem »Kolbenhof« 2012 präsentiert Hofstätter einen herausragenden Vertreter dieser aromatischen Sorte. Das Weingut – in bemerkenswert schöner Lage unmittelbar neben dem mächtigen Kirchturm im Zentrum von Tramin gelegen – hält seine Tore von morgens bis spätabends geöffnet. Neben der bekannten Enoteca findet der Gast dort auch eine Weinbar, ein Restaurant und einen Schauweingarten.

Zusätzliche Information

Gewicht 15 kg
Kapazität

Herkunft

Form

Flaschengrösse

Material

Region

,

Kategorie

,

Länge

Breite

Höhe

Tiefe

Stärke