Marchesi de› Cordano – Weinkistendeckel

CHF 6.00

Nicht vorrätig

Beschreibung

Name: Marchesi de› Cordano
Herkunft: Italien
Region: Abruzzen
Weingut: Marchesi de› Cordano
Produzent/Besitzer: Francesco D’Onofrio
Klassifizierung: DOCG

Kategorie: 6er Weinkisten Deckel

Länge: mm Breite: mm
Höhe: mm Tiefe: mm
Stärke: mm

Gewicht:

Die Anfänge des Weingutes Marchesi de› Cordano reichen bis ins 18. Jahrhundert zurück. Francesco de› Cordano, ein Nachfahre des Marquis von Florenz, erbte das einst zu Neapel gehörende Land. Die Weinbereitung war in der Familie des Marquis tief verankert und hatte ihr im Jahr 1726 die Erhebung in den Adelsstand eingebracht. Francesco de› Cordano arbeitet lange Zeit an der Optimierung der Kelterungsverfahren und kooperierte mit Winzern aus Spanien und Frankreich. Als die ersten eigenen Weine produziert waren, hatten diese sofort Erfolg und waren selbst am habsburgischen Hof auf dem heutigen Gebiet Österreichs sehr beliebt. Heute wird das Gut vom Eigentümer Francesco D’Onofrio und und dem jungen Önologen Vittorio Festa erfolgreich weiter geführt. Die Erfolgsgeschichte des Weinguts hat sich bis heute fortgesetzt.

Das Weingut Marchesi de› Cordano erstreckt sich heute über eine herrliche Fläche von 43 Hektar. Francesco und Vittorio werden weithin als die fähigsten Weinexperten der ganzen Region geschätzt. Ständig tüfteln sie an neuen Technologien und der Kombination alter und ausländischer Rebsorten, ohne dabei das Erbe aus den Augen zu verlieren. Das Weingut Marchesi de› Cordano profitiert von dem milden Klima des Mittelmeeres mit seinen leichten Brisen und den Ausläufern der Abruzzen im Hintergrund. Auf dem Weingut Marchesi de› Cordano werden hochkarätige Weiß- und Rotweine wie der Aida und der Trinitàt Montepulciano d’Abruzzo produziert, die schon mit zahlreichen Auszeichnungen bedacht wurden.

Zusätzliche Information

Gewicht 5 kg
Kapazität

Weingut

Form

Flaschengrösse

Material

,

Herkunft

Region

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

,

Länge

Breite