Château Seguin – Weinkistendeckel

CHF 12.00

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 2.97 Kategorien: , ,

Beschreibung

Das am Stadtrand von Bordeaux unweit von Haut-Brion und La Mission gelegene Weingut ist inzwischen zu einem grossen Klassiker herangereift. Was schon 1874 im grossen Féret stand, bestätigen die Weine Jahr für Jahr eindrücklich. Im Féret – der legendären Bordeauxbibel – stand geschrieben, dass das Terroir von Seguin sehr stark jenem von Haut-Brion gleicht. Da auf Seguin mit ähnlicher Akribie gearbeitet wird wie auf dem 1er Cru, ist es nur logisch, dass sich die Weine gleichen. Hier bekommt man effektiv einen ganz grossen Wein zu einem mehr als fairen Preis.

Einen Hinweis für die Klasse dieses Weins findet man auch in der französischen «Weinbibel» aus dem Jahr 1832. Seguin sei der einzige Wein, der dem Geschmack von Haut-Brion sehr nahe käme, heisst es dort. Der frühere Goldschmied und heutige Direktor des Châteaus Seguin, Denis Darriet, träumte immer schon davon, ein eigenes Weingut zu besitzen. Mit dem Kauf des kleinen Weinguts Château Seguin am Stadtrand von Bordeau ging sein Traum in Erfüllung. Es liegt ganz in der Nähe von Haute-Brion und der Geschmack der Weine kommt dem ganz grossen Terroir der Appellation sehr nahe.

Für viele Pilger, die auf dem Weg nach Santiago de Compostela waren, galt das Château Seguin, das sich in dem Weinbauort Canéjan befindet, als wichtige Zwischenstation. Die Rotweine des Hauses sind immer noch eine Bereicherung für jeden Gaumen, weil die Trauben die uralten Böden und das milde Klima der Weinbauregion Graves widerspiegeln. Nicht nur Robert Parker, ein bedeutender Weinkritiker aus den USA, sondern auch der französische Weinführer „Guide Hachette“ sind von der Qualität der Weine begeistert. Das Château Seguin ist ein jahrhundertealtes Anwesen, das sich in Canéjan, einem kleinen Weinbauort in der Region Graves, befindet.

Die Gemeinde Canéjan, die nur wenige Kilometer von Bordeaux entfernt ist, war früher ein wichtiger Zwischenstopp zahlloser Wallfahrer, die nach Santiago de Compostela pilgerten. Auch heute noch kommen unzählige Reisende eigens hierher, um die Rotweine des Châteaus Seguin zu verkosten. Das Château Seguin ist ein sehr altes Anwesen, das früher im Besitz der Familie Pascal war. Das Weingut, das sich auf einem malerischen Kiesrücken erhebt, befindet sich in der Weinbauregion Graves, die der Appellation Pessac-Léognan angehört. Graves ist eines der bedeutendsten Anbaugebiete der Region Bordeaux, in dem exzellente Rot- und Weissweine entstehen. Die roten Rebsorten, insbesondere Cabernet Sauvignon, nehmen diesbezüglich rund 75 Prozent der Rebflächen ein.

Graves ist eine einzigartige Weinbauregion im Südwesten Frankreichs, deren Böden eine aussergewöhnliche Vielfalt besitzen. Untersuchungen zufolge ist der facettenreiche Untergrund vor zirka 60 Millionen Jahren entstanden, als der Fluss Garonne nicht nur Unmengen von Kies, Ton, Sand, Kalkstein und Eisen, sondern auch zahllose Kieselsteine anspülte, die auch heute noch den Boden bedecken. Die Kieselsteine speichern das Sonnenlicht des Tages, bevor sie die Wärme in der Nacht wieder langsam abgeben, sodass die Rotweinreben von ausgeglichenen Temperaturen profitieren. Das milde Klima, die gleichmäßige Feuchtigkeit und die natürliche Bewässerung der Reben unterstützen das Wachstum der Reben und den Reifeprozess der Trauben

Zusätzliche Information

Gewicht 0.600 kg
Grösse 500 × 330 × 9 mm
Betrieb

Herkunft

Region

, , ,

Produzent/Besitzer

Klassifizierung

Kategorie

, ,

Material

,

Farbe

Braun, Gold

Motiv

Länge

Breite

Stärke

Das könnte Ihnen auch gefallen …